Krankengymnastik (KG)

Krankengymnastik (KG), in Deutschland seit 1994 Physiotherapie genannt, ist die Behandlung von Funktions- und Bewegungseinschränkungen.

Zusätzlich können Gleichgewichts- oder Stabilitätsprobleme des Patienten verbessert werden.

 

Nach einer ärztlich erfolgten Verordnung (KG) wird nach einem gemeinsamen Gespräch und einer Untersuchung ein individueller Behandlungsplan für die weitere Therapie erstellt.

 

Während der Physiotherapie kommen eine Vielzahl von Behandlungstechniken zum Einsatz, welche in Abhängigkeit bestehender Symptomatik optimal auf Sie abgestimmt werden.

Verschiedene Schwerpunkte können wir gemeinsam festlegen um Ihr Ziel zu erreichen. Zum Beispiel:

 

Beweglichkeit oder Stabilisierung

Schmerzreduktion bzw. Schmerzfreiheit

das Erlernen von Eigenübungen für den Alltag

 

Sinnvolle Ergänzung der Krankengymnastik durch physikalische Therapie


Die physikalische Therapie, wie z.B. Fango, heiße Rolle oder Kältetherapie stellt eine sinnvolle Ergänzung dar. Diese soll zur Schmerzreduktion oder Schmerzfreiheit beitragen. Sprechen Sie diesbezüglich bitte mit Ihrem Arzt.

 

In unserer Praxis veranschlagen wir 20 Minuten für eine Krankengymnastiksitzung, wobei mit 15 Minuten Behandlungszeit gerechnet wird.

Terminvereinbarung

Janine Seemann

 

Behandlung gewünscht?

Rufen Sie uns einfach an:

+ 49 (0) 4101 776 15 47

 

 

Aktuelles

Neue Öffnungszeiten!

07.00 Uhr - 19.00 Uhr

Hinweise

Sie haben Fragen zu Ihrem ersten Termin oder der Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse? Hier finden Sie weiterführende Informationen.

Wissenswertes von A bis Z


Anrufen

E-Mail

Anfahrt